Modellbahn
Tricks &Tipps

Planung

Holzarbeiten

Elektrik

Steuerung

Züge

Sound

Landschaft

Einkauf

Dampfloks

Fotos

 

Historische Dampfloks in der Türkei

Ein Fotoalbum von Karl Heinz Rohrwild aus den Jahren 1982-1984
für seinen Freund Orhan Yildirim in Izmir

Ein Dampflok Fan aus Deutschland - Karl Heinz Rohrwild - ist in den achtziger Jahren mit seiner Frau 9 mal in der Türkei gewesen, um die letzten Vertreter der auch dort zu Ende gehenden Dampflokära zu fotografieren und mit ihnen durchs Land zu fahren. Eine Auswahl besonders schöner Bilder schenkte er in einem Album seinem Freund Orhan Yildirim aus Izmir.

Dessen damals kleine Tochter Asli arbeitet heute als Geschäftsfrau in Istanbul und ich kam mit ihr in Kontakt im Zusammenhang mit der Entwicklung eines Shopping Centers in der Türkei. Irgendwann habe ich ihr auch von meiner Modelleisenbahn und meiner Liebe für alte Dampfloks erzählt und daraufhin hat sie mir das ganze Album ihres Vaters eingescannt. Ich war von den Bildern sofort begeistert!

Da auf dem Deckblatt der Name des Fotografen steht, versuchte ich, in Kontakt mit Karl-Heinz Rohrwild zu kommen, um eine Erlaubnis für die Veröffentlichung im Internet zu erbitten. Ich erreichte seine Frau und musste zu meinem Schrecken hören, dass Herr Rohrwild im Frühjahr 2005 tödlich verunglückte, als sich die Bremse einer Feldbahn unbemerkt löste und der Zug ihn überrollte.

Frau Rohrwild erzählte von den Reisen, damals zu einer Zeit, als es praktisch keinerlei Tourismus in der Türkei gab. Die Hotels waren oft sehr einfach, aber auch ein frisch bezogenes Kopfkissen war durch den dauernden Ruß in ihren Haaren jeden Morgen schwarz eingefärbt! Sie selbst hat gefilmt und ihr Mann fotografiert, was immer an Dampfloks zu sehen war. Sie wunderte sich übrigens, dass ich im Besitz dieser Fotos war, denn sie hatten nur für sich selbst aber nie für andere fotografiert.

Wäre es nicht eine schöne Aufgabe für einen Eisenbahn-Historiker, diesen Schatz an Fotos zu heben? Ich kann einen Kontakt gern vermitteln.

Die Bilder stehen Ihnen in zwei Versionen zur Verfügung:

Wenn Sie ein bestimmtes Foto in der Originalgröße haben möchten, schreiben Sie mir eine Mail.

Auf jeden Fall sehen Sie immer das Original-Fotoalbum mit den handschriftlichen Anmerkungen der Baureihe der Lok und der Gegend, wo das Foto entstand.

Viel Spaß beim Betrachten dieser ungewöhnlichen Sammlung.

 


Home